Mo-Fr 9:00-17:00 | 0281/ 444 199 50 info@dinmedic.de

Baulicher Brandschutz

Im Gespräch Mit Brandschutzingenieur Donato Muro

zur LinkedIn Brandschutz Podcast Gruppe

HIER KLICKEN

Transcript: (automatisch erstellt) dient nur der Übersicht

 

    • Herzlich willkommen beim brandschutzpodcast dein Podcast rund um das Thema vorbeugender Brandschutz
    •  00:00:09 
      profitiere von dem Wissen zahlreicher Experten aus dem Bereich Brandschutz und erhalte hier brandheiße und wertvolle Tipps aus der Praxis für die Praxis
    •  00:00:19 
      freu Dich nun auf eine weitere spannende Folge und begrüße deine Gastgeber Björn Kuiper.
    •  00:00:27 
      Ja hallo und herzlich kommen zu einer weiteren Ausgabe vom brandschutzpodcast.
    •  00:00:33 
      Heute möchte ich mich über das Thema baulichen Brandschutz unterhalten und das mache ich nicht alleine.
    •  00:00:40 
      Sondern ich habe mir wieder mein Freund und Geschäftspartner Donato Muro eingeladen donatus schön dass du da bist jetzt sie bekommen genau und die hat mir schon in der vergangenen Folge über das Thema Gesetzeslagen gesprochen wie die ganze sogenannte gesetzespyramide
    •  00:00:56 
      aufgebaut ist und ja dann haben wir gemerkt dass es Thema baulicher Brandschutz natürlich auch auf ein paar Gesetzesgrundlagen beruht und haben gedacht kommt wir machen noch mal eine eigene Folge dazu
    •  00:01:07 
      und wollten heute noch mal ein bisschen ins Detail gehen zum baulichen.
    •  00:01:11 
      Brandschutz ja Donato würde ich sagen steigen direkt ins Thema ein oder gerne wir ok Thema baulicher Brandschutz zu NATO was steckt dahinter.
    •  00:01:22 
      Was hinter steckt gute Frage im Endeffekt als Brandschutzbeauftragter ist das schwierig nachzuvollziehen baulicher Brandschutz
    •  00:01:31 
      beschäftigt sich eigentlich mit den Objekten oder mit den Gebäuden noch bevor die entstehen oder entstanden sind und zwar einer Planung halt das heißt halt die müssen dann halt anschauen
    •  00:01:40 
      komme gerade halt ein Hühnerstall im Garten.
    •  00:01:44 
      Hat man auch schonmal Hühnerstall ist 2 x 2 m dann guck mal in die Landesbauordnung für ein Gebäude was 2 x 2 Meter ist benötigt man keine keinen Antrag bei der Baubehörde
    •  00:01:55 
      dass man dann keinen Antrag bei der Baubehörde brauche du keine Baugenehmigung dann müssen wir das auch nicht sicherstellen an den brandschutz
    •  00:02:03 
      jetzt aber los mit der mit dem Einfamilienhaus das ist die Gebäudeklasse 1 was heißt spätestens dann muss man halt einen von dem Bauamt dem Bauamt Bescheid sagen die bis Bauamt möchte hier bauen ich reiche dann diverse Dokumente ein mit dem Architekten.
    •  00:02:18 
      Und dann ist hier halt geregelt in der Landesbauordnung und die halt auch nur für das jeweilige Bundesland gilt
    •  00:02:24 
      welche Anforderung dieses Gebäude abfüllen muss unter anderem auch den baulichen Brandschutz hier wird geregelt wieder in dieses Gebäude halt
    •  00:02:33 
      zu erbauen es in Sachen Brandschutz okay also das waren jetzt schon ein paar
    •  00:02:40 
      Punkte in deiner Aussage also klar als allererstes muss ich mal schauen wo befinde ich mich gerade klar durch den Föderalismus geschuldet haben wir natürlich oder hat jedes Bundesland natürlich auch seine
    •  00:02:51 
      eigene Landesbauordnung und du hast gesagt es kommt natürlich auch immer drauf an was du da gerade bauen möchtest welche Größe das ganze hat und.
    •  00:03:01 
      Ist es nur für einen Neubau tonnato wie sieht’s denn aus mit z.b. ein Bestandsbau den ich umbauen möchte bei dem Bestandsgebäude ist so
    •  00:03:08 
      man darf alte den Bürgern keinen Strick drehen wenn es sich halt heute vor 40 Jahren an die Andy gültige widersprechung gehalten haben was heißt halt das Gebäude was von 40 Jahren gebaut worden ist wurde damals so genehmigt.
    •  00:03:21 
      Und das Bedarf halt keine Genehmigung mehr auch wenn ich halt die Landesbauordnung alle paar Jahre ändert.
    •  00:03:28 
      Wenn man jetzt aber halt eine eine eine größere Veränderung halt an Ihrem Gebäude vornehmen möchte dann muss man wieder einen Bauantrag stellen
    •  00:03:37 
      wenn man dann halt eine wesentliche and eine wesentliche Änderung durchführen möchte wobei ich das Wort wesentlich Änderung jetzt nicht im Detail besprechen möchte hiermit dass wenn das wäre normal ein riesen Thema für sich
    •  00:03:50 
      da muss man halt einen neuen Bauantrag stellen und du mit der Genehmigung würde das Bauamt dann die neue Landesbauordnung voraussetzen
    •  00:03:58 
      was heißt wir bei Mama nebenbei Einfamilienhäusern und willst du da was anbauen
    •  00:04:02 
      noch mal noch mal zwei Räume zusätzlichen zu bauen dann fällst du mit dem Gebäude in die neue Landesbauordnung und du musst halt dann die komplette neue Landesbauordnung auf den Altbestand anwenden falls wenn du das dann wirklich durchziehen möchtest dann wirst du halt nicht in diese zwei neuen Räumen bauen müssen
    •  00:04:21 
      du musst auf wesentliche Änderungen bei dir im Haus vornehmen in Sachen Brandschutz
    •  00:04:26 
      Dennis geht ihr das Spruch im brandschutz gibt’s kein Bestandsschutz das kommt daher dass man halt immer alles nachbessern muss sobald man ein Gebäude verändert oder verändern möchte.
    •  00:04:36 
      Okay das heißt dann natürlich wenn du ein Gebäude betreibst im und es gibt trotzdem neue Vorschriften in den Bereich Brandschutz dass du natürlich diese trotzdem z.b. auch im Bereich um LaToya brandschutz
    •  00:04:49 
      Einhalt muss jetzt nicht nur auf die Baulichkeit bezogen aber du hast gesagt okay wenn ich z.b. eine Nutzungsänderung habe oder mein Objekt umbauen möchte als Beispiel du hast vorhin Industriehalle gehabt und möchte jetzt im Kino reinmachen
    •  00:05:01 
      Max plakatives Beispiel dann kannst du das mal nicht eben so machen dann gilt natürlich da die die neue Landesbauordnung bzw immer die jeweiligen an
    •  00:05:09 
      richtig befand dich nicht von eurer torischen Maßnahmen rutscht immer noch mit den baulichen Maßnahmen bist du befreit.
    •  00:05:17 
      Die halt genehmigt worden sind nach Vergangenheit
    •  00:05:20 
      den Rest musst du immer up to date halten versorgen rhetorische brandschutz Sachen nach Arbeitsstättenverordnung musst du halt immer aktuell halten.
    •  00:05:28 
      Ja okay jetzt haben wir ja mal drüber gesprochen und die einzelnen Bundesländer haben es immer unterschiedlich geregelt fallen dir jetzt mal so ganz einfache Beispiele
    •  00:05:38 
      an wo wir mal so den Zuhörer erklären können was so schon Unterschiede sind im Bereich Brandschutz erst also das war ja so im Arbeitsschutz haben wir halt Bundesgesetz die gelten überall.
    •  00:05:49 
      Innen im brandschutz lokal im baulichen Brandschutz müssen uns heute halt an die jeweilige Landesbauordnung halt.
    •  00:05:57 
      Was heißt hier ist halt der brandschutz in NRW an Nordrhein-Westfalen anders als in Bayern ein Beispiel wäre hier in and Nordrhein-Westfalen.
    •  00:06:07 
      Ein Fenster was dazu genutzt werden kann als zweiter Rettungsweg muss sie die Maße 120 x 90 cm haben.
    •  00:06:16 
      Bayern würde es reichen wenn ein zweiter Fluchtweg übers Fenster 90 x 90 cm hat.
    •  00:06:24 
      Okay das heißt in Bayern sind die Leute etwas schmaler oder gar nicht mehr okay ja das ist nur ein Beispiel und deshalb
    •  00:06:34 
      geht es natürlich auch immer wenn man im Bereich brandschutz tätig ist gerade wenn es natürlich um Stellungnahmen geht branschutzkonzept
    •  00:06:40 
      das war natürlich auch immer die jeweils gültige Landesbauordnung hat und nicht auf einmal meint was in seinem Bundesland gilt gilt natürlich jetzt auch für diesen Standort und für dieses Outfit recht.
    •  00:06:50 
      Ja jetzt haben wir ja oder du hast ja gerade angesprochene klar es gibt
    •  00:06:55 
      dem Wohnhaus Bereich den wir alle kennen brandschutztechnisch noch relativ einfach auf von den Gebäudeklassen was gerade Gebäudeklasse 1 angesprochen jetzt gibt’s aber natürlich auch ein.
    •  00:07:06 
      Pa Gebäude die etwas spezifischer sind im es gibt natürlich auch die sogenannten Sonderbauten und die sind auch hier in der Landesbauordnung definiert kannst du uns zum Thema Sonderbau mal was erzählen lernen sobald man halt die Gebäudeklasse 1 bis 5 wobei 1 bis 5 halt
    •  00:07:23 
      Gebäudeklasse 5 dann ein Gebäude was dann ungefähr.
    •  00:07:27 
      Zaun 20m hoch sein dürfte maximal man spricht halt hier von der Fußbodenoberkante maximal 23m
    •  00:07:35 
      bald unser Gebäude also höher sein wird als 23m Fußbodenoberkante sind ja Automat im Sonderbau das heißt hier gibt es ein Paragraphen der Landesbauordnung gesagt wenn du die Gebäudeklasse 5 überschreitest.
    •  00:07:49 
      Milim Sakkos Hochhäuser Vallendar zu ein kinobilder zufallen eine fein Anlage würde oder Zufall dann gelten spezielle Anforderungen.
    •  00:07:59 
      An diese Sonderbauten speziell heißt hier entweder gibt’s halt hier Erleichterungen.
    •  00:08:04 
      Für ein Sonderbau oder halt im spezifische Anforderungen für ein Sonderbau.
    •  00:08:11 
      Okay und du schon eine Sache angesprochen da können wir auch noch mal eben kurz was zu sagen und zwar hast du ja diese 22m
    •  00:08:20 
      angesprochen Fußbodenoberkante dann haben wir noch eine Brüstungshöhe im Normalfall ne und es ist ja so dass wir dann in diesem Hochhaus Bereich fallen es hat ja auch immer was mit der Rettungsschere Feuerwehr zu tun und ich sag mal bis zu dieser Höhe kann die Feuerwehr dich noch mit der Drehleiter rauszuholen aber da geht’s natürlich auch drauf zu 8
    •  00:08:39 
      ob der jeweilige Standort auch eine Drehleiter hat man kann es nicht zwingend voraussetzt bei einer Feuerwehr klar bei einer Rosenstadt Kommune ist es definitiv gang und gäbe vielleicht irgendwo auf dem Land da sollte man schon vorher mal das ganze abklären und es ist halt so konzipiert
    •  00:08:54 
      wenn wir die 22m haben plus unsere Brüstungshöhe die Feuerwehr Drehleiter wenn die ich sag mal normgerecht gebaut ist in Candy 23m
    •  00:09:04 
      Personenrettung in dieser Höhe und deshalb kommen wir auch immer auf diese Jagd 22m Fußbodenoberkante respektive 23m für diejenigen von euch die oft sich die Frage stellen was hat das mit dieser Zahl genau zu tun genau.
    •  00:09:17 
      Jetzt hast Du angesprochen es gibt halt verschiedene Sonderbauten immer auch definiert in der in der Landesbauordnung was ist ein Sonderbau was sind denn jetzt so.
    •  00:09:30 
      Ja ich sag mal schon die die grundlegendsten und wichtigsten.
    •  00:09:33 
      Unterschiede beim Sonderbau gegenüber ist am Heim normalen Bau kann man das irgendwie mal darstellen oder gegenüber ständig dick sind brandschutz ist ja das Schutzziel vor Augen zu haben im letzten Gebäude bauen mal wieder bei Wohngebäude zu bleiben
    •  00:09:47 
      Gebäudeklasse 5 als wenn man das halt höher baut dann ist automatisch ein Hochhaus
    •  00:09:52 
      Hochhaus Jan so wie du ihm gesagt hast nie kann die Feuerwehr halten nicht mehr durch tinder drekopf Leiter Personenrettung halt sicherstellen das heißt sie schützen eine Betrachtung hochhausbauer I sonderbaurichtlinien eberhagen
    •  00:10:08 
      bei einer anderen dann müssen wir davon ausgehen dass halt im Hochhaus die Feuerwehrleute länger benötigen um Geschäftsgebäude zu gehen.
    •  00:10:15 
      Und das eine Personenrettung nicht mehr durch die Feuerwehr gewährleistet kann.
    •  00:10:21 
      Ja aber dann müssen wir halt hier andere Maßnahmen haben damit es alle Leute aus diesen Hochhaus evakuiert werden können.
    •  00:10:28 
      Okay und der haben wir ja auch noch mal den Passus eigentlich in jeder Bauordnung oder bei den meisten ist es glaube ich auch bekannt der Perso ist das immer die baulichen Anlagen ja so anzuordnen sind dass sie hier natürlich immer an und die Entstehung eines Brandes unter
    •  00:10:43 
      Ausbreitung von Feuer und Rauch solltest ja definiert dass man dort vorbei gehen
    •  00:10:48 
      aber auch ganz ganz wichtig so ist es ja auch niedergeschrieben dass man immer bei einem Brand die Rettung von Menschen.
    •  00:10:54 
      Tieren sowie wirksame Löscharbeiten ermöglicht na das ist ja so der Passus und da haben wir auch noch mal den ASP
    •  00:11:01 
      leg das für einmal baulich dafür sorgen dass natürlich ein Feuer möglichst in Schach gehalten wird salopp gesagt sich nicht ausbreitet
    •  00:11:08 
      aber auf der anderen Seite auch natürlich das die Rettung von Personen ermöglicht ist und wenn ich es vielleicht nicht schaffe durch durch
    •  00:11:16 
      technische Rettungsgeräte der Feuerwehr
    •  00:11:18 
      oder z.b. auch wenn ich natürlich viele Personen anwesend habe in ein Objekt die Feuerwehr kann nicht 100 Personen durch ein Fenster mit
    •  00:11:26 
      mit einer Leiter retten das funktioniert natürlich nicht und dann ist die Überlegung z.b. wann muss ich zum Kino haben da vielleicht etwas größerer reden wäre sogar von so einer Versammlungsstätte.
    •  00:11:37 
      Da Geld natürlich noch ganz andere Wege
    •  00:11:41 
      und du hast ja am Anfang angesprochen z.b. unser zweiter Rettungsweg in Bayern und in Nordrhein-Westfalen 90/90 oder 90 x 120 und im Sonderbau ist es natürlich so wenn ich jetzt ein Kinobetreiber dann kann ich nicht alles irgendwie durch durch 90 x 120 reden vom Fenster dann habe ich ja auch schon baulich viel andere Rettungswege und der zweite Rettungsweg ist natürlich dann auch
    •  00:12:02 
      baulicher gestellt um noch eine große Anzahl von Personen in diesem Fall natürlich bei einem Schadensfall rausbekommen aus dem Gebäude.
    •  00:12:12 
      Okay Donato jetzt ist die Frage.
    •  00:12:16 
      Wir haben es mal das Hochhaus angesprochen aber es gibt ja auch viele Sonderbauvorschriften und ich weiß wenn ich jetzt mal schon mal so eine
    •  00:12:24 
      Verkaufsstätte planen möchte das auch nicht irgendwie mehrere Geschäfte rein da fehlt jetzt oft schon der Passat so mal muster-verkaufsstättenverordnung als Beispiel was ist sowas denn was ist denn da der Unterschied zur Bauordnung muss ich das Beachten es ist nur eine Empfehlung wie funktioniert das
    •  00:12:41 
      bei der muster-verkaufsstättenverordnung das ist das Pendant zum Muster Bauforum zum Muster wie heißt das.
    •  00:12:49 
      Musst du noch einmal Ordnung was heißt halt die Musterbauordnung und die muster-verkaufsstättenverordnung sind eine Empfehlung auf Bundesebene wie sie dann umgesetzt wird ist jeweiligen Land das dann halt immer eine Ländersache.
    •  00:13:01 
      Das heißt ein Team Planner tut man sich gut damit man sich halt die muster-verkaufsstättenverordnung anschaut.
    •  00:13:07 
      Und dann halt damit vergleicht was im jeweiligen Bundesland gilt auf gälte gilt eine ähnliche oder so nur die gleiche Verordnung.
    •  00:13:16 
      Das heißt aber wenn wir zu einem Verkaufsstätte planen möchten oder eine betreiben.
    •  00:13:21 
      Müssen wir schauen ob wir halt in die Versammlung statt noch in die verkaufsstättenverordnung auch halt kommen mit unserem Sonderbau.
    •  00:13:30 
      Alles klar ja okay.
    •  00:13:33 
      Ich denke schon also die die Frage die sich jetzt vielleicht noch jemand stellen könnte ist ja ich weiß es sind viele Sachen in der in der Landes
    •  00:13:41 
      Bauern und geregelt unter anderem so z.b. wie groß ist mein mein mein Brandabschnitt Video worauf muss ich achten da sind ja auch schon viele Sachen.
    •  00:13:50 
      Niedergeschrieben in der Landesbauordnung aber jetzt die Frage da habe ich das Sonderbauvorschriften im muster-verkaufsstättenverordnung
    •  00:13:57 
      und was ist da jetzt z.b. ich weiß dass du dich mit der Verkaufsstellen fahren und ja schon mal genauer beschäftigt hast was ist da denn jetzt so der Unterschied oder was ist im Detail was man da definiert hat wer verkauft wird und Verordnungen gehen wir davon aus dass sehr viele Menschen im Gebäude sind
    •  00:14:12 
      das daran mit Benny auch die Betreiber halt an und ein Interesse haben möglichst viele Menschen er Gebäude zu haben das heißt halt unsere Schutzziel müsste halt hier sein im Falle eines Feuers halt das halt
    •  00:14:24 
      der auf das Feuer frühzeitig gemeldet wird wie kann man Sonnenfeuer frühzeitig melden was heißt hier würde ein paar die Pflicht bestehen halt das Erbrechen deckend
    •  00:14:34 
      brand oder Rauch Sensoren angebracht werden müssen.
    •  00:14:37 
      Und wo ihr Anführer der diktiert werden kann umso schneller kann man auch die Leute dann evakuieren bzw aus dem Gebäude Highlighten.
    •  00:14:47 
      Die Verkauf Straßen müssen eine gewisse Breite erfüllen man darf die sind diese
    •  00:14:52 
      Waffeln heiß und immer das ist das mindest Kitty und man darf es immer größer machen
    •  00:14:58 
      man darf diese Mindestanforderung aber nicht unterschreiten aber jedes mal überschreiten oder man darf immer für mehr Sicherheit dienen oder Sorgen man darf diese Mindestkriterien aus der Musterbau Post aber nicht unterschreiten.
    •  00:15:13 
      Okay das heißt also ich baue jetzt da meine meine Verkaufsstätte und im klar dann dann habe ich ja meine meine Landesbauordnung erstmal aber wenn ich jetzt nicht weiß oder auch als Architekt Planer wie
    •  00:15:25 
      wie breit Plan ich mein Gebäude bzw wie breit Plan ich von ihnen wie du gesagt hast du verkauft hast dann ziehe ich mir z.b. so eine verkaufsstättenverordnung und mit
    •  00:15:34 
      zu Rate und schau danach okay da sind respektive jetzt genau solche Zahlen definiert als Mindestanforderung und kann die dann in mein Urlaub richtig welche Note ist alle Gesetze und Verordnungen auf Bundes oder Landesebene und kostenlos.
    •  00:15:50 
      Okay jetzt haben wir ja im gesagt es gibt ja eine muster-verkaufsstättenverordnung was mir jetzt noch so atok einfällt ist z.b. die industriebaurichtlinie wird ja auch mal gern genommen sehr viel drin definiert
    •  00:16:03 
      jetzt haben wir ja in der Folge wo wir uns über diese Gesetzgebung mal ein bisschen unterhalten haben den Begriff z.b.
    •  00:16:09 
      Wie Verordnung gehabt dann haben wir das Worte richtige gehabt
    •  00:16:13 
      ist jetzt vom ich sag mal Verbindlichkeit Charakter noch einen Unterschied zwischen einer z.b. verkaufsstättenverordnung und in dem Fall dann eine industriebaurichtlinie gibt’s dann Unterschied zwischen Verordnung dass ich sie nie unterm Strich aber kommt halt immer drauf an wenn die halt raus gegeben hat.
    •  00:16:28 
      Aber für uns als brandschutz haben ist diese Frage halt nicht besonders wichtig denn wir müssen uns so oder so dran halten egal ob es jetzt die industriebaurichtlinien ist oder deine verkaufsstättenverordnung.
    •  00:16:41 
      Die Porto muss ich unterbinden ja richtig aber auch durch den Umweg halt dass das Bauamt uns niemals einen Bauantrag genehmigen würde
    •  00:16:49 
      wenn wir halt nicht diese Antwort um auffüllen aus der Verordnung oder aus der Richtlinie.
    •  00:16:56 
      Okay und klar industriebaurichtlinie haben wir auch definiert ihr sag mal ne wie groß kann ich salopp gesagt das Objekt
    •  00:17:03 
      bauen indem ich folgende Ausstattung implementieren ja dann dann wissen wir ja auch vollflächig BMA dann eventuell Löschanlage und dementsprechend ist es ja auch definiert wie groß ich z.b. ein Objekt
    •  00:17:14 
      und kann noch genau das ist noch mal in der in der Richtlinie okay.
    •  00:17:19 
      Die du hast ja angesprochen die Landesbauordnungen findet man logischerweise auch überall im Internet es gibt
    •  00:17:25 
      eine bekannte Musterbauordnung dir immer von der von der argebau quasi raus gebracht werden es ist glaube ich sondern ja sonst Zusammenschluss na der der einzelnen.
    •  00:17:36 
      Bundesländer genau und da überlegt man halt wie kann man das ja niederschreiben was kann man so quasi als
    •  00:17:43 
      als Beispiel vorangehen mit zu Hand geben und dann die jeweiligen Bundesländer nehmen das Mais als Grundlage und bauen daraus quasi ihre eigenen und ja landest du 100b wahrnehmen das mal eins zu eins andere bundesna passen sie halt an oder.
    •  00:17:58 
      Passender Tanja.
    •  00:18:02 
      Okay und klar die die Richtlinien oder verkaufsstättenverordnung industriebaurichtlinie die kann ich ja auch immer schauen um das heißt du hast aber gesagt es gibt
    •  00:18:13 
      Maßband Verkaufsstätten klar die muster-verkaufsstättenverordnung aber es gibt auch noch mal länderspezifisch auch eine Verkaufsstelle für Land und Bundesland selber umgesetzt worden sein.
    •  00:18:25 
      Fallen die irgendwelche Verordnungen die man also du hast gerade gesagt
    •  00:18:30 
      bei der bei der Musterbauordnung im in Berlin hat man die eins zu eins übernommen fällt dir irgendwas ein wo man das ist auch zu einer verkaufsstättenverordnung gemacht hat wo man die einfach die muster-verkaufsstättenverordnung übernommen hat hast du da warst gerade nicht generell Astrid hatten halt immer an mit dem Muster verkaufsstättenverordnung
    •  00:18:47 
      und Schatten halt wie es sich im Bundesland verhält.
    •  00:18:52 
      Ja okay also da sehen wir noch mal jetzt relativ kommen
    •  00:18:57 
      packt auch dass das Thema ist natürlich trotzdem fundamental wichtig gerade wenn ich mich mit dem Thema Brandschutz fasse was was gilt jetzt eigentlich auf auf welcher
    •  00:19:07 
      Ebene reden wir eigentlich eine reden wir jetzt irgendwie über über ein Landesgesetz z.b. und deshalb ist natürlich wichtig dass wir gerade beim baulichen Brandschutz auch wissen natürlich erst brandschutz wo das Ganze geregelt ist wo die
    •  00:19:20 
      Unterschiede sind Natsumi zum jeweiligen Standort zum jeweiligen Bundesland und das ist natürlich dann auch noch Lea spezifischere
    •  00:19:28 
      ja Richtlinien oder auch Vorgaben gibt wie z.b. verkaufsstättenverordnung industriebaurichtlinie was wir da noch alles haben ja gut Donato also ich denke das war jetzt noch mal
    •  00:19:38 
      schön kompakt und informativ kleinen Überblick zum Thema baulichen Brandschutz hasse und wenn man mal hinzufahren beim verkaufsstättenverordnung bleiben wenn man ja auch machen würde würde halt drin stehen in den ersten paar
    •  00:19:52 
      in den ersten paar absetzen würde heute mal seine man definieren wann diese Verordnung gilt bei der Verkaufshütte würde z.b. stehen die verkaufsstättenverordnung gilt erst ab 2000 Quadratmeter Bruttofläche.
    •  00:20:05 
      Dann sind wir nämlich im Gehege haben Sonderbau bei mir aber einen eine verkaufsschütte jetzt betreiben möchten wie der typische Discounter der ist halt 1800 Quadratmeter groß nur der Fettabbau.
    •  00:20:22 
      Das heißt also nur weil ich diese
    •  00:20:26 
      diese Größe nicht erreiche kann ich jetzt nicht sagen auch ich bin gar kein Sonderbau weil ich bin ja jetzt nicht bei 2000 Quadratmetern sondern bei bei 1900 dass dass das müsste damit sagen okay das heißt.
    •  00:20:38 
      Da haben wir noch mal den Unterschied gut dass Du es ansprichst ich sag mal einen geregelten Sonderbau und einige ungeregelter Sonderbau und diesen Pfeilern das heißt
    •  00:20:47 
      würde man sich dann auch im Bereich der Verkaufsstätte sagen ok ist ein ungeregelter Sonderbau würde man dann auch um die die zu muster-verkaufsstättenverordnung zu ich ungelegen bei ungeregelten Sonderbauten ist z immer Sache des Brandschutzkonzeptes
    •  00:21:03 
      wie halt hier argumentiert wird und leer beste Argument oder das Wasser Tim und das Wasser das Schutzziel erfüllt wird auch vom Bauamt dann akzeptiert.
    •  00:21:12 
      Generell hält man sich aber ähnlich an die verkaufsstättenverordnung.
    •  00:21:17 
      Malt auch dort halt das hohe Schutzzölle auch da reichen zu können.
    •  00:21:24 
      Ich habe schon mal gut dass du noch mal diesen Hinweis gegeben hast ich habe perfekt Donato dann würde ich sagen sind wir doch schon mit dieser Folge eigentlich relativ knackig durch und dann danke ich dir erstmal viel mitgenommen hast.
    •  00:21:39 
      Und ähm ich glaube dass das Thema Brandschutz ist ja noch mehr so komplex und wir werden in Zukunft noch mal die ein oder andere Folge miteinander aufnehmen
    •  00:21:49 
      und ja für dich jetzt als Zuhörer wenn doch dieses Format des brandschutzpodcast gefallen hat dann Abonniert doch einfach auf den gängigen Formaten hinterlass vielleicht auch einfach mal eine Bewertung
    •  00:21:60 
      die Bewertung hat den Vorteil dass wir ein bisschen mehr Sichtbarkeit erreichen und dementsprechend natürlich auch
    •  00:22:05 
      immer mehr Leute mit dem Thema brandschutz erreichen und so natürlich auch immer mehr nutzen
    •  00:22:11 
      bieten können sonst gerne noch mal auf die Webseite brandschutz – podcast.de dort kannst du dich auch mit uns vernetzen kannst ein paar Fragen stellen die wir dann gerne auch in den nächsten Folgen für dich beantworten werden.
    •  00:22:24 
      Also schön dass du auch dieses Mal wieder dabei gewesen bist wir hören uns in der nächsten Folge bis dahin gelassen brennen und pass auf dich auf.
    •  00:22:32 
      Das war es auch schon wieder für heute beim brandschutzpodcast wenn dir diese Schau gefällt dann abonniere uns doch einfach damit du keine weitere Folge mehr verpasst
    •  00:22:42 
      und sag wo ich allen anderen Bescheid die auch noch von diesem brandheißen Wissen profitieren könnten bis bald.